Gartenmonat September

Was ist im Garten im September zu tun?

  • Pflanzungen von Blumenzwiebeln, Nadel- und Obstgehölzen und Immergrünen (ab ca. Mitte September).
  • Neu gepflanzte Pflanzen bei Trockenheit regelmäßig wässern
  • Stauden, die stark versamen (z. B. Margeriten) bis auf den Boden zurückschneiden, wenn Vermehrung eingedämmt werden soll. Andere Stauden können bis zum Frühjahr ohne Rückschnitt stehen bleiben
  • Schutz vor ersten Nachtfrösten: Gemüse u. ä. bei Bedarf mit Folien oder Vlies schützen
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.